14 Ideen für ungenutzte Büros und Gewerbeflächen


(Eine Anregung zum Weiterdenken)

1. Leerstand unverändert vermieten
(Ohne Baumassnahmen, verbreitet und einfache Lösung)

2. Renovieren, Sanieren:
Büroflächen nach neuesten Stand der Technik

3. Rückbau auf neutrale Gebäudehülle
für flexible Nutzung/ Vermietung

4. Flexible Aufteilung für Einzelbüros bzw. Bürogemeinschaften
4.1 Zusatzservice
4.1.1 Abwesenheitsdienst
4.1.2 Sekretariatsdienst
4.1.3 Technik: Drucker, Kopierer, Plotter
4.1.4 Teeküche
4.1.5 Konferenzmöglichkeiten
4.1.6 EDV-Betreuung

4.2 kurzfristige Vermietung (Bürohotel-Mietbüro)
4.3 ggf. Teilung, Verkauf als Teileigentum

5. Umnutzen Gewerbe
5.1 Hotel
5.2 Verkaufsflächen
5.2.1 Outlet
5.2.2 "Markthalle"
5.3 Ausstellungsflächen
5.4 Schulräume
5.4.1 Privatschule
z.B. für berufliche Zusatzqualifikation
5.4.2 Schulungsräume
5.4.3 Musikschule
5.5 Kindergarten

6. Themenhäuser
6.1 Ärztehaus
6.2 Haus für Kreative
6.2.1 Medien
6.2.2 Werbung
6.2.3 Architekten
6.2.4 Fotograph
6.3 Secondhand Kaufhaus
6.3.1 unterschiedlich spezialisierte Anbieter: Antiquariat, Kinderkleidung, Kleidung, Möbel, Antik, Computerspiele und Elektronik, ... etc.
6.4 Freizeitcenter

6.4.1 Spielcenter
6.4.2 Kegelbahn
6.4.3 Restaurants, Snacks
6.4.4 Karaoke Boxen
6.4.5 Go-Cart-bahn
6.4.6 Bahn für ferngesteuerte Autos
6.4.7 Theater
private Kleinbühne

6.4.8 Disco
6.4.9 Badminton
6.4.10 Sauna
6.4.11 Eventfläche
6.5 Wellnesscenter

6.5.1 Fitness-Club
6.5.2 Physiotherapeuten
6.5.3 Schönheitssalon
6.5.4 Sportmedizin
6.5.5 Sauna
6.5.6 Spielflächen: Badminton, Squash, Hallenfussball, Beachvolleyball ... etc.
6.6 Zentrale Einrichtungen für Gewerbegebiet
6.6.1 Kantine/Mensa/Casino fehlt z.B. offensichtlich Vaihingen Wallgraben
6.6.2 überbetrieblicher "Betriebskindergarten"
6.6.3 Einkauf Tagesbedarf Bäcker etc.
6.7 Eventflächen
6.7.1 Beispiel Konfrenzturm in Weilimdorf
6.8 Haus des Kunsthandwerk

6.8.1 angeschlossene Galerie od. Eventfläche

6.9 kulinarische Weltreise
6.9.1 internationale Restaurants
6.10 Asienhaus/Japanhaus
6.10.1 Restaurant
6.10.2 Sushibar
6.10.3 Kunsthandwerk
6.10.4 Lebensmittel
original Japan: frischer Fisch, Metzger
6.10.5 Kontaktbüros: japanische Firmen und Regionen
6.10.6 Deutsch-Japanischen Gesellschaft
6.10.7 Japan-Club
6.10.8 Übersetzung - Dolmetscher
6.10.9 Sprachschule
6.11 Südamerikahaus
usw.

7. Umnutzen in Mischnutzung
7.1 Kombination Wohnen und Arbeiten
7.1.1 Rechtsanwälte
7.1.2 Architekten
7.1.3 Freie Berufe
7.1.4 Consulting
7.2 ggf. Teilung, Verkauf als Teileigentum

8. Umnutzung Wohnen exklusiv
8.1 z.B. Senioren
8.2 Zweitwohnungen
8.3 Loft
8.4 ggf. Teilung, Verkauf als Teileigentum

8.4.1 vertikale Teilung: Reihenhaus-, Maisonette- Charakter
9. Studentenwohnheim


10. Umnutzung Wohnungen gross
10.1 ggf. Teilung, Verkauf als Teileigentum

11. Gebetsraum/Moschee

12. Abriss und Neubau
entsprechend der neuen Nutzung

13. Abriss
13.1 Stellpätze
13.2 Verkauf als Bauplatz

14. Bordell

Architekten sind spezialisiert auf das Finden von Lösungen und den kreativen Umgang mit Problemen.
Für Weiteres stehe ich Ihnen gerne (unverbindlich und honorarfrei) in meiner Sprechtunde (Info >) oder nach Absprache zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt > mit mir auf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hanspeter Höhn

Dipl. Ing., freier Architekt
 
Hanspeter Höhn
 
Atelier für Gebrauchsarchitektur
Logo Atelier für  Gebrauchsarchitektur, Stuttgart
  • Kontakt / home
  • Leistungen
  • Projekte
  • Philosophie
  • Themen
  • 日本語